Aktuelles Programm (20.04. - 26.04.)



Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf

Komödie | FSK: ab 6 | 90 MINUTEN | SAAL: Casino

Die lustigen blauen Kobolde müssen das „Verlorene Dorf“ ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt.


Datum
Do.
20.04.
Fr.
21.04.
Sa.
22.04.
So.
23.04.
Mo.
24.04.
Di.
25.04.
Mi.
26.04.
Uhrzeit15:0015:0014:00
15:35
14:00
15:35
15:0015:0015:00


Fast & Furious 8

Action | FSK: ab 12 | 136 MINUTEN | SAAL: Pali

Fortsetzung des rasanten Actionfranchise, mit der alten Truppe rund um Vin Diesel und Charlize Theron als Bösewichtin.


Datum
Do.
20.04.
Fr.
21.04.
Sa.
22.04.
So.
23.04.
Mo.
24.04.
Di.
25.04.
Mi.
26.04.
Uhrzeit17:15
20:30
17:15
20:30
17:15
20:30
17:15
20:30
17:15
20:30
17:15
20:30
17:15
20:30


Ghost in the Shell

Science-Fiction | FSK: ab 16 | 107 MINUTEN | SAAL: Casino

Basierend auf der international gefeierten Sci-Fi-Reihe wird die Geschichte von Major, einem einzigartigen Mensch-Maschine-Hybriden erzählt.


Datum
Do.
20.04.
Fr.
21.04.
Sa.
22.04.
So.
23.04.
Mo.
24.04.
Di.
25.04.
Mi.
26.04.
Uhrzeit-
20:15
-
20:15
-
20:30
-
20:30
-
20:15
--
20:15*

* letzte Vorstellung

Die Schöne und das Biest

Fantasy | FSK: ab 6 | 130 MINUTEN | SAAL: Casino

"Märchen schreibt die Zeit"... Disney lässt eines seiner schönsten Märchen in einer Realverfilmung Wirklichkeit werden.


Datum
Do.
20.04.
Fr.
21.04.
Sa.
22.04.
So.
23.04.
Mo.
24.04.
Di.
25.04.
Mi.
26.04.
Uhrzeit-16:00
-
-
17:40
-
17:40
---


FilmKunst - Der junge Karl Marx

Biographie | FSK: ab 6 | 120 MINUTEN | SAAL: Casino

August Diehl verkörpert den berühmten Sozialisten in der Zeit, in der er zusammen mit Friedrich Engels in Paris das Kommunistische Manifest verfasste.


Datum
Do.
20.04.
Fr.
21.04.
Sa.
22.04.
So.
23.04.
Mo.
24.04.
Di.
25.04.
Mi.
26.04.
Uhrzeit-----20:15-



Demnächst im Programm (27.04. - 03.05.)



The Boss Baby

Komödie | FSK: ab 6 | 98 MINUTEN | SAAL: Casino

In der Animations-Komödie muss sich ein Junge mit seinem Baby-Bruder zusammenschließen um Welt zu retten.


Datum
Do.
27.04.
Fr.
28.04.
Sa.
29.04.
So.
30.04.
Mo.
01.05.
Di.
02.05.
Mi.
03.05.
Uhrzeit-
14:45
-
14:45
14:30
-
14:30
-
14:30
-
-
14:45
-
14:45



Guardians of the Galaxy Vol. 2

Science-Fiction | FSK: ab 12 | 135 MINUTEN | SAAL: Pali

Die abgefahrensten Helden der Galaxie brechen zu einem neuen Abenteuer auf um das Geheimnis von Peter Quills wahrer Herkunft zu lüften.


Datum
Do.
27.04.
Fr.
28.04.
Sa.
29.04.
So.
30.04.
Mo.
01.05.
Di.
02.05.
Mi.
03.05.
Uhrzeit-
17:15
20:30
-
17:15
20:30
14:00
17:15
20:30
14:00
17:15
20:30
14:00
17:15
20:30
-
-
20:30
-
17:15
20:30



Fast & Furious 8

Action | FSK: ab 12 | 136 MINUTEN | SAAL: Casino

Fortsetzung des rasanten Actionfranchise, mit der alten Truppe rund um Vin Diesel und Charlize Theron als Bösewichtin.


Datum
Do.
27.04.
Fr.
28.04.
Sa.
29.04.
So.
30.04.
Mo.
01.05.
Di.
02.05.
Mi.
03.05.
Uhrzeit16:30
-
20:30
16:30
-
20:30
-
17:15
20:30
-
17:15
20:30
-
17:15
20:30
-
17:15
-
16:30
-
20:30



FilmKunst - Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Drama | FSK: ab 6 | 126 MINUTEN | SAAL: Casino

Eine Gruppe afroamerikanischer Frauen liefert der NASA die nötigen Berechnungen, um die erste erfolgreiche Weltraummission zu starten.


Datum
Do.
27.04.
Fr.
28.04.
Sa.
29.04.
So.
30.04.
Mo.
01.05.
Di.
02.05.
Mi.
03.05.
Uhrzeit-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
17:30*OmU
20:15
-
-

* OmU = Vorstellung in englischer Original-Version mit deutschem Untertitel


Vorläufige Startliste (Änderungen vorbehalten!)

Demnächst

- Boss Baby

27.04. - Guardians of the Galaxy Vol. 2

Fortsetzung der beliebten Comic-Verfilmung "Guardians of the Galaxy ", in der die schräge Crew auf neue Weltraum-Abenteuer geht.

25.05. - Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Fortsetzung des erfolgreichen Piratenfranchise mit Johnny Depp als kultiger Captain Jack Sparrow.

25.05. - Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

Neustart der Kinoreihe nach den legendären Büchern von Enid Blyton mit dem Sänger von The BossHoss.



Filmkunst (Dienstags, 20:15 Uhr im Casino)

filmkunst bild

Auf eine filmische Entdeckungsreise der besonderen Art laden wir jeden Dienstag im Casino ein. Wir zeigen Ihnen in der Abendvorstellung um 20:15 Uhr ein anspruchsvolles Filmkunstprogramm.
Denn jeder Mensch versteht etwas anderes unter einem großen Kinoerlebniss!


Di, 25.04.17 Der junge Karl Marx

Biographie | FSK: ab 6 | 120 MINUTEN
August Diehl verkörpert den berühmten Sozialisten in der Zeit, in der er zusammen mit Friedrich Engels in Paris das Kommunistische Manifest verfasste.

1844, kurz vor der industriellen Revolution, lebt der erst 26-jährige Karl Marx mit seiner Frau Jenny im französischen Exil in Paris. Eines Tages wird ihm der junge Friedrich Engels vorgestellt, doch für den feinen Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers hat der andauernd bankrotte Familienvater Marx zunächst nur Verachtung übrig. Bald aber zeigt sich, dass die beiden mehr als nur denselben Humor gemeinsam haben. Engels hat kürzlich über die Verelendung des englischen Proletariats geschrieben und er liebt Mary Burns, eine Rebellin der englischen Arbeiterbewegung. Als Kampfgefährten mit gemeinsamem Ziel respektieren und inspirieren sie sich gegenseitig und zusammen mit Jenny verfassen sie Texte, die eine Revolution entfachen sollen…

Di, 02.05.17 Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Drama | FSK: ab 6 | 126 MINUTEN
Eine Gruppe afroamerikanischer Frauen liefert der NASA die nötigen mathematischen Berechnungen, um die erste erfolgreiche Weltraummission zu starten.

1962: John Glenn ist der erste Amerikaner, der die Erde in einem Raumschiff komplett umkreist. Das ist ein wichtiger Meilenstein im Kalten Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion, der auch als Wettlauf im All geführt wird – zu einer Zeit, als Weiße und Schwarze in den USA noch per Gesetz getrennt werden und von Geschlechtergleichheit keine Rede sein kann. In der NASA aber, wo neben Glenn vornehmlich andere weiße Männer wie Al Harrison und Paul Stafford den Ton angeben, arbeiten drei schwarze Frauen. Deren Namen kennt kaum jemand, ihr Einfluss jedoch ist groß: Den NASA-Mathematerinnen Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson ist es zu verdanken, dass Glenns Mission sicher und erfolgreich verläuft…
17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 09.05.17 Der Hunderteinjährige

Komödie | FSK: ab 12 | 109 MINUTEN
Die schwedische Fortsetzungskomödie Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand erzählt ein weiteres Kapitel aus dem verrückten Leben des Rentners Allan Karlson.

Erst ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer von Allan Karlsson vergangen. Jetzt genießt der alte Mann mit seinen Freunden ein traumhaft schönes Leben an den Stränden von Bali. Doch der verschwenderische Lebensstil macht sich ohne Rücksicht auf Verluste bemerkbar, als pünktlich zu Allans 101. Geburtstag das Geld knapp wird. Zur Feier wird wenigstens die letzte Flasche Folk Soda geöffnet, die Allan noch aus alten Spionagezeiten übrig hatte und die einst die sowjetische Antwort auf Cola und Rockmusik werden sollte. Der Genuss bringt Allan auf eine neue Idee: Während einige seiner Freunde beschließen, in die Heimat zurückzukehren, begeben sich Allan, Julius, Pike und das kleine Äffchen Erlander auf die Suche nach dem Rezept des schmackhaften Getränks. Ihre Reise bleibt allerdings nicht unbemerkt und schon bald schaltet sich sogar der amerikanische Geheimdienst ein…
Schwede - Komödie - Laufzeit: 109 min. - FSK: ab 12 Jahre

Di, 16.05.17 Ü100 + Filmgespräch

Dokumentation | FSK: ab 6 | 90 MINUTEN
Dagmar Wagners Dokumentarfilm Ü100 nimmt acht Menschen in den Blick, die älter als einhundert Jahre geworden sind.

Um dem Älterwerden ein Schnippchen zu schlagen, wird heutzutage alles optimiert: Man ernährt sich immer gesünder, treibt mehr Sport, die Medizin wird besser und die Kosmetik immer wirksamer. Wer in die Jahre kommt, will gefälligst nicht danach aussehen. Dabei ist das Alter kein Makel. In Dagmar Wagners Dokumentarfilm „Ü100“ kommen acht über Hundertjährige zu Wort, die über ihre aktuelle Lebenswirklichkeit plaudern. Fünf von ihnen wohnen im Seniorenheim, drei jedoch noch fast gänzlich selbstständig zu Hause. Witzig und weise geben sie dabei Einblicke in ihren Alltag. Hella ist zum Beispiel 102 Jahre alt, absolviert jeden Tag ihr Sportprogramm und weiß, dass man auch nach all den Jahren „immer ich“ bleibt. Die 104-jährige Erna ist hingegen leidenschaftliche Fußballexpertin und Ernst hat sogar einen Einbrecher vertrieben, was Schlagzeilen machte.
! Anschliessend Filmgespräch mit der Regisseurin Dagmar Wagner !

Di, 23.05.17 Moonlight

Drama | FSK: ab 12 | 113 MINUTEN
Ein heranwachsender Junge muss sich in einem kriminellen Umfeld behaupten, doch er passt nicht in diese Welt. Oscar-Gewinner für den besten Film.

Der neunjährige, „Little“ genannte Chiron spricht nicht viel. Er frisst den Kummer in sich hinein, den seine alleinerziehende Mutter Paula mit ihrer Cracksucht verursacht. Es braucht eine Ersatzfamilie, den Drogenhändler Juan und dessen Freundin Teresa, damit sich der Junge langsam öffnet. Als Teenager hat Chiron dann starke Probleme an der Highschool – weil er anders ist, mit seinem besten Kumpel und Schulkameraden Kevin die ersten homosexuellen Erfahrungen macht. Schließlich, mit Ende 20, hat Chiron die Opferrolle abgelegt. Er nennt sich Black und macht sein Geld als Drogendealer. Ein überraschender Anruf von Kevin aber löst etwas in ihm aus: Der Freund von früher, inzwischen ein Koch, bittet Black, ihn in Miami zu besuchen…
17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 30.05.17 Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

Fantasy | FSK: ab 12 | 133 MINUTEN
Das berührende Drama basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des kanadischen Autoren William Paul Young, der um die Bewältigung von Trauer kreist.

Mackenzie „Mack“ Allen Philips ist Familienvater. Während eines Ausflugs wird seine jüngste Tochter Missy entführt, Indizien in einer verlassenen Berghütte nicht weit von dem Campingplatz, auf dem die Familie wohnte, deuten auf die Ermordung des Mädchens hin. Vier Jahre nach Missys Verschwinden bekommt Mack, der seit ihrem Tod in Trauer und Schuldgefühlen versunken ist, einen Brief, der nur mit „Papa“ unterzeichnet ist. Der Absender möchte sich mit Mack in der Hütte treffen – aber wer ist diese fremde Person? Mack hat unterschiedliche Theorien: Kommt das Schreiben von seinem Vater? Stammt es von dem Mörder? Oder hat es gar Gott verfasst, den Macks Frau Nan „Papa“ nennt? In der Hütte angekommen, trifft Mack tatsächlich auf eine Frau, die behauptet, Gott zu sein...

Di, 06.06.17 Ein Dorf sieht schwarz

Komödie | FSK: ab 6 | 95 MINUTEN
Komödie um einen aus dem Kongo stammenden Arzt und seine Familie, die sich Mitte der 1970er Jahre in der französischen Provinz niederlässt
.
Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen…
17:30 Uhr Vorstellung in französischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 13.06.17 A United Kingdom

Biographie | FSK: ab 6 | 111 MINUTEN
Der König von Botswana und eine bürgerliche Engländerin verlieben sich und ändern damit das Schicksal einer ganzen Nation – nach einer wahren Geschichte.

Ende der 1940er Jahre erhält das afrikanische Land Botswana plötzlich international große Aufmerksamkeit: Der Prinz des Staates, Seretse Khama, verliebt sich auf einer Englandreise in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Aus einer anfänglichen Romanze entwickeln sich schnell Heiratspläne, was in der jeweiligen Heimat der beiden Liebenden für einen Aufschrei in der Bevölkerung sorgt. Seretse und Ruth stellen sich gegen den Willen ihrer Familien, des britischen Empire und der Obrigkeit Botswanas und beginnen ihren Kampf für Unabhängigkeit in Zeiten der Apartheid, um schließlich aus dem gesellschaftlich auferlegten Exil in ihr Königreich zurückkehren zu können.

Di, 20.06.17 Der Himmel wird warten

Drama | FSK: ab 12 | 105 MINUTEN
Französisches Drama um zwei Teenagerinnen, die heimlich zum Islam übertreten, Dschihadistinnen werden und einen Anschlag planen.

Sylvie und ihre Tochter Mélanie haben ein enges Verhältnis. Die beiden können über alles miteinander reden, egal, ob es um Jungs, Kleidung oder die Schule geht. Doch Mélanie entfernt sich von Sylvie, nachdem sie im Internet einen Jungen kennengelernt hat. Er schmeichelt ihr mit Komplimenten, spricht mit ihr über Religion – bis die junge Frau nach Syrien geht, um Terroristin zu werden. Catherine und Samir erleben Ähnliches: Mit ihrer 17-jährigen Tochter Sonia waren sie eine glückliche Familie – bis plötzlich ihr Haus gestürmt und die Teenagerin festgenommen wird. Denn wie sich herausstellt, hatte sie einen Anschlag geplant, um ihrer Familie einen „Platz im Paradies“ zu sichern. Sylvie und Catherine, beide erschüttert von den Entscheidungen ihrer Töchter, wollen Mélanie und Sonia überzeugen, ein Leben ohne Hass und Selbstzerstörung zu wählen…

Kontakt

Schneevogl KG
Herzbachweg 1-3
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 / 2905

Impressum anzeigen

Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Jugendschutz:
Jugendschutzbauftragte nach dem Jugendschutzmediendienststaatsvertrag im Kino Gelnhausen.
Barbara Maaßen
barbaramaassen49'[ätt ]'gmail.com

Rechtshinweis:
Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen diene dem Service. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Informationsservices zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Die zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte dienen ausschließlich der Information der Besucher. Für Internetseiten Dritter, auf die wir verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir übernehmen insoweit keine Haftung. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Anbieter auf die unsere Webseiten verweisen. Für die Darstellungen und den Inhalt der Webseiten Dritter sind wir nicht verantwortlich.

Datenschutz
Wir garantieren dafür, dass keine Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.
Das in der Website enthaltene geistige Eigentum, wie insbesondere Urheber- und Markenrechte, Patente und Muster ist geschützt, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass durch diese Websites keine Lizenzen zur Nutzung dieser Rechte erteilt wird.
Die Inhalte der Website dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden ohne der ausdrücklichen Genehmigung.
Diese Webseite verwendet Cookies um das Benutzerverhalten anonymisiert zu analysieren. Sämtliche Statistischen Auswertungen werden lokal durchgeführt und personenbezogene Daten, die im Rahmen der Auswertungen anfallen werden im Moment der Erfassung anonymisiert. Wir respektieren darüberhinaus die Do Not Track Funktionen der Browser. Außerdem verpflichten wir uns, keine Ihrer persönlichen Daten an andere Personen oder Unternehmen weiterzuleiten.


teppich endbild

Logo unten