Aktuelles Programm (19.01. - 25.01.)



Plötzlich Papa!

Tragikomödie | FSK: ab 6 | 120 MINUTEN | SAAL: Casino

Nach ZIEMLICH BESTE FREUNDE wieder eine warmherzige und zugleich turbulente Tragikomödie über die Herausforderungen des Vaterseins.


Datum
Do.
19.01.
Fr.
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Uhrzeit-
20:15
17:15
20:15
17:15
20:15
17:15
20:15
-
20:15
-
-
-
20:15


Passengers

Science-Fiction | FSK: ab 12 | 117 MINUTEN | SAAL: Pali

Actiongeladenes Weltraum-Abenteuer mit Chris Pratt ("Jurassic World") und Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") in den Hauptrollen.


Datum
Do.
19.01.
Fr.
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Uhrzeit17:30
20:30
17:30
20:30
17:30
20:30
17:30
20:30
17:30
20:30
-
20:30
17:30
20:30


Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Komödie | FSK: ab 0 | 114 MINUTEN | SAAL: Pali

In Disneys Familienfilm will ein Mädchen ihr Inselparadies in der Südsee retten. Ein Spaß für Jung und Alt.


Datum
Do.
19.01.
Fr.
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Uhrzeit14:45
-
14:45
-
14:45
-
14:45
-
14:45
-
14:45
-
14:45
-


Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien

Komödie | FSK: ab 0 | 100 MINUTEN | SAAL: Casino

Drittes Leinwandabenteuer der jugendlichen Vampirschwestern, die ihren kleinen Bruder aus den Fängen einer Vampirfürstin retten wollen.


Datum
Do.
19.01.
Fr.
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Uhrzeit--14:4514:45---


Filmkunst - Meine Zeit mit Cézanne

Drama | FSK: ab 6 | 114 MINUTEN | SAAL: Casino

Im französischen Biopic wird die Freundschaft zwischen dem Maler Paul Cézanne und dem Schriftsteller Émile Zola nacherzählt.


Datum
Do.
19.01.
Fr.
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Uhrzeit-----17:30*OmU
20:15
-

17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.


Demnächst im Programm (26.01. - 01.02.)



Wendy - Der Film

Komödie | FSK: ab 0 | 95 MINUTEN | SAAL: Pali

Seit 30 Jahren begeistern die Geschichten von „Wendy“ nicht nur Pferde-Fans. Im ersten Kinofilm hilft die Reiterin dem verwundeten Pferd Dixie.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



Feuerwehrmann Sam - Achtung Außerirdische!

Kinderfilm | FSK: ab 0 | 60 MINUTEN | SAAL: Casino

Kinder-Animationsfilm über die Abenteuer des heldenhaften Feuerwehrmanns Sam.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Komödie | FSK: ab 0 | 114 MINUTEN | SAAL: Casino

In Disneys Familienfilm will ein Mädchen ihr Inselparadies in der Südsee retten. Ein Spaß für Jung und Alt.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



La La Land

Drama | FSK: ab 0 | 130 MINUTEN | SAAL: Pali

Musical-Romanze um Mia und Sebastian, die in Hollywood das Glück suchen und die große Liebe finden.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



Passengers

Science-Fiction | FSK: ab 12 | 117 MINUTEN | SAAL: Casino

Actiongeladenes Weltraum-Abenteuer mit Chris Pratt ("Jurassic World") und Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") in den Hauptrollen.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



Plötzlich Papa!

Tragikomödie | FSK: ab 6 | 120 MINUTEN | SAAL: Casino

Nach ZIEMLICH BESTE FREUNDE wieder eine warmherzige und zugleich turbulente Tragikomödie über die Herausforderungen des Vaterseins.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-------



Filmkunst - Oskar Fischinger

Veranstaltung | FSK: ab 0 | 100 MINUTEN | SAAL: Pali

Vortrag und Filme anlässlich des 50. Todestag von Oskar Fischinger der Trickfilmpionier aus Gelnhausen.


Datum
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
Mo.
30.01.
Di.
31.01.
Mi.
01.02.
Uhrzeit-----19:45-



Vorläufige Startliste (Änderungen vorbehalten!)

Demnächst

La La Land ab 26.01. oder spätestens ab 02.02.
Wendy – Der Film ab 26.01.

09.02. - Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

Zweiter Teil der Verfilmung des weltweiten Bestsellers über eine aufregende Romanze.

09.02. - The Lego Batman Movie

Spin-off des Überraschungserfolgs "The Lego Movie" aus dem Jahr 2014, das sich diesmal auf den dunklen Ritter Batman konzentriert.

23.02. - Bibi & Tina - Tohuwabohu total!

Vierter Teil der beliebten Verfilmungen von Hexe Bibi und ihrer Freundin Tina!



Filmkunst (Dienstags, 20:15 Uhr im Casino)

filmkunst bild

Auf eine filmische Entdeckungsreise der besonderen Art laden wir jeden Dienstag im Casino ein. Wir zeigen Ihnen in der Abendvorstellung um 20:15 Uhr ein anspruchsvolles Filmkunstprogramm.
Denn jeder Mensch versteht etwas anderes unter einem großen Kinoerlebniss!


Di, 24.01.17 Meine Zeit mit Cézanne

Tragikomödie | FSK: ab 6 | 114 MINUTEN
Im französischen Biopic wird die Freundschaft zwischen dem Maler Paul Cézanne und dem Schriftsteller Émile Zola nacherzählt.

Paul und Émile kennen sich seit frühester Kindheit und in ihren Jugendjahren in Aix-en-Provence sind sie noch weit davon entfernt, der berühmte Maler Paul Cézanne und der herausragende Schriftsteller Émile Zola zu sein. Doch schon jetzt verbindet die beiden Freigeister aus ganz unterschiedlichen sozialen Kreisen die Liebe zur Kunst, zur Schönheit und zu Frauen und der Traum vom Ruhm. Im fernen Paris schließlich erfüllen sie sich endlich den Wunsch nach künstlerischer Entfaltung, tauchen in den bunten Wirbel der Stadt ein, leben, lieben und wirken am Montmartre und verfallen mit Alexandrine derselben Frau, die Émile schließlich heiratet. Immer tiefer wird jedoch mit der Zeit die Kluft zwischen den Freunden, immer unterschiedlicher ihre Lebens- und Karrierewege. Doch so ganz voneinander lassen können die eingeschworenen Freunde nicht - bis es eines Tages zum dramatischen Zerwürfnis kommt.
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 31.01.17 Oskar Fischinger Filmabend

Veranstaltung | FSK: ab 0 | 100 MINUTEN
Filmabend anlässlich des 50. Todestag von Oskar Fischinger der Trickfilmpionier aus Gelnhausen.

Oskar Fischinger Cocktails zum Einlass
Fischinger Werbefilme
Vortrag Dr. Martina Dillmann
Filmauswahl zu den Schaffensphasen von Oskar Fischinger
!!! Eintritt FREI !!!!

Di, 07.02.17 Florence Foster Jenkins

Komödie | FSK: ab 6 | 110 MINUTEN
Komödie nach einer wahren Geschichte über die wohl schlechteste Opernsängerin mit Meryl Streep als Titelheldin.

1944: Eigentlich könnte sich die Millionärin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) zurücklehnen, ihren Reichtum genießen und in Saus und Braus leben, doch sie fühlt sich zu Höherem berufen und strebt deswegen eine Karriere als Opernsängerin an. Zunächst tritt sie nur bei privaten Konzerten an der Seite des talentierten Pianisten Cosmé McMoon und fernab von unabhängigen Kritikern auf. Das Publikum besteht ausschließlich aus ihr wohlgeneigten Menschen – und das aus gutem Grund: Jenkins singt, obgleich sie das nicht so sieht, furchtbar. Und sie hat einen Traum, der ihrem Manager und Ehemann St. Clair Bayfield (Hugh Grant) ob der zu befürchtenden Blamage Kopfzerbrechen bereitet: Florence Foster Jenkins möchte in der berühmten Carnegie Hall beweisen, dass sie die beste Opernsängerin der Welt ist und verschenkt deswegen tausend Eintrittskarten an Kriegsveteranen.
17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 14.02.17 Paula - Mein Leben soll ein Fest sein

Biographie | FSK: ab 12 | 122 MINUTEN
Lebendiges Frauen-, Künstlerinnen- und Zeit-Porträt über Paula Modersohn-Becker.

Bremen, 1900: Die 24-jährige Paula Becker ist fest dazu entschlossen, einmal eine große Malerin zu werden. In einer Zeit, in der kaum jemand einer Frau ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zutraut, wird das kein leichtes Unterfangen – selbst ihr eigener Vater Carl möchte ihr das ausreden. Doch Paula macht unbeirrt weiter und zieht schließlich nach Worpswede. Das Dorf ist schon seit zehn Jahren als Künstlerkolonie berühmt und damit der ideale Ort für Paula, als Malerin zu reifen. Schon bald lernt sie einige ihrer Kollegen kennen, darunter die Bildhauerin Clara Westhoff, den Dichter Rainer Maria Rilke und schließlich Otto Modersohn. Langsam aber sicher kommen sich Paula und Otto, Witwer und Vater einer kleinen Tochter, immer näher. Doch das gemeinsame Leben als Künstlerpaar bringt jede Menge Herausforderungen, die aber Paula erst zu wahrer Größe verhelfen.

Di, 21.02.17 Gemeinsam wohnt man besser

Komödie | FSK: ab 6 | 97 MINUTEN
Warmherzige Komödie über einen Pensionär, der gemeinsam mit einer exzentrischen Studentin eine WG gründet.

Hubert Jacquin wollte eigentlich nur eine Putzfrau einstellen, sonst nichts. Doch stattdessen hat der alte Witwer auf einmal eine richtige Mitbewohnerin am Hals! Sich allein mit einem alten Tattergreis die Wohnung zu teilen ist allerdings nicht so ganz nach dem Geschmack der exzentrischen Manuela. Deshalb überredet sie Hubert in einem alkoholbenebelten Moment dazu, die WG zu vergrößern. Anschließend ist die Mitbewohner-Suche in vollem Gange und nur wenig später ziehen die Krankenschwester Marion und der geschiedene Anwalt Paul-Gérard mit ein. Es dauert nicht lange und aus den sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten wird eine richtig gut funktionierende Einheit – wäre da bloß nicht der alte Hubert, dessen Macken und Marotten 70 Jahre lang kultiviert wurden und sich deshalb nur schwer ablegen lassen…
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 28.02.17 24 Wochen

Drama | FSK: ab 12 | 102 MINUTEN
Deutsches Drama um die Entscheidung eines Paares ihr behindertes Kind während der Schwangerschaft abzutreiben.

Im Beruf wird Astrid als berühmte Kabarettistin von ihren Fans verehrt und privat ist ein zweites Kind unterwegs, das ihr Familienglück komplettieren soll. Doch Astrids Welt wird von heute auf morgen vollständig auf den Kopf gestellt, als sie erfährt, dass ihr ungeborenes Kind einen schweren Herzfehler hat und mit Down-Syndrom zur Welt kommen wird. Zusammen mit ihrem Mann Markus muss sie nun die Entscheidung treffen, ob sie sich im sechsten Monat noch für eine Spätabtreibung entscheidet oder das geistig und körperlich behinderte Kind zur Welt bringt. Die ansonsten so starke Frau ist hin- und hergerissen und stellt sich quälende Fragen: Darf ich über das Leben und den Tod meines Kindes richten? Es folgen lange Diskussionen innerhalb der Familie, u. a. mit ihrer Mutter Beate. Am Ende steht ein Entschluss – aber es ist keiner, mit dem Astrid und Markus voll im Reinen sind, so oder so nicht…

Di, 07.03.17 Ich, Daniel Blake

Drama | FSK: ab 6 | 101 MINUTEN
Berührendes Drama um einen Witwer, der vom Staat alleingelassen wird und gegen die Mühlen der Bürokratie kämpft.

Daniel Blake hat sein ganzes Leben lang seine Steuern bezahlt und sich geradlinig und anständig durchgeschlagen, wie es ein ganz normaler Durchschnittsengländer so tut. Doch dann bringt ihn seine Gesundheit in die Bredouille und Daniel ist plötzlich auf Sozialhilfe angewiesen. Der Staat will sie ihm nicht gewähren, weshalb er sich schon bald in einem Teufelskreis aus Anträgen, Bestimmungen und Zuständigkeiten befindet und nicht bemerkt, dass ihn die Situation gänzlich in die Knie zwingen könnte. Eines Tages trifft er auf Katie und ihre Kinder Daisy und Dylan und freundet sich mit ihnen an. Gemeinsam trotzen sie den Behörden und bekommen viel Solidarität von anderen Menschen. Doch die bürokratischen Hindernisse in einem Sozialstaat lassen sich nicht einfach so abschütteln, aber Daniel und Katie sind fest entschlossen, nicht aufzugeben…

Kontakt

Schneevogl KG
Herzbachweg 1-3
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 / 2905

Impressum anzeigen

Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Jugendschutz:
Jugendschutzbauftragte nach dem Jugendschutzmediendienststaatsvertrag im Kino Gelnhausen.
Barbara Maaßen
barbaramaassen49'[ätt ]'gmail.com

Rechtshinweis:
Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen diene dem Service. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Informationsservices zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Die zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte dienen ausschließlich der Information der Besucher. Für Internetseiten Dritter, auf die wir verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir übernehmen insoweit keine Haftung. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Anbieter auf die unsere Webseiten verweisen. Für die Darstellungen und den Inhalt der Webseiten Dritter sind wir nicht verantwortlich.

Datenschutz
Wir garantieren dafür, dass keine Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.
Das in der Website enthaltene geistige Eigentum, wie insbesondere Urheber- und Markenrechte, Patente und Muster ist geschützt, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass durch diese Websites keine Lizenzen zur Nutzung dieser Rechte erteilt wird.
Die Inhalte der Website dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden ohne der ausdrücklichen Genehmigung.
Diese Webseite verwendet Cookies um das Benutzerverhalten anonymisiert zu analysieren. Sämtliche Statistischen Auswertungen werden lokal durchgeführt und personenbezogene Daten, die im Rahmen der Auswertungen anfallen werden im Moment der Erfassung anonymisiert. Wir respektieren darüberhinaus die Do Not Track Funktionen der Browser. Außerdem verpflichten wir uns, keine Ihrer persönlichen Daten an andere Personen oder Unternehmen weiterzuleiten.


teppich endbild

Logo unten