Aktuelles Programm (17.08. - 23.08.)



BULLYPARADE – Der Film

Komödie | FSK: ab 6 | 100 MINUTEN | SAAL: Pali

Witziger Episodenfilm zum 20-jährigen Jubiläum der ”Bullyparade“ mit den beliebtesten Figuren der Kult-Comedyshow.


Datum
Do.
17.08.
Fr.
18.08.
Sa.
19.08.
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.
Mi.
23.08.
Uhrzeit15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
15:30
18:00
20:30
15:30
18:00
20:30
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30


Planet der Affen: Survival

Action | FSK: ab 12 | 140 MINUTEN | SAAL: Casino

In dem furiosen Finale der Reihe spitzt sich der Konflikt zwischen Affen und Menschen weiter zu.


Datum
Do.
17.08.
Fr.
18.08.
Sa.
19.08.
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.
Mi.
23.08.
Uhrzeit20:1520:1520:1520:1520:15-20:15


Emoji - Der Film

Komödie | FSK: ab 0 | 90 MINUTEN | SAAL: Casino

Im Animationsspaß erwachen die Emojis zum Leben und begeben sich auf eine Reise durch die Tiefen des Handys.


Datum
Do.
17.08.
Fr.
18.08.
Sa.
19.08.
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.
Mi.
23.08.
Uhrzeit-
16:00
-
16:00
15:00
-
15:00
-
-
16:00
15:00
-
-
16:00


FilmKunst - Der wunderbare Garten der Bella Brown

Drama | FSK: ab 6 | 100 MINUTEN | SAAL: Casino

Im modernen Märchen führt das Schicksal eine Kinderbuchautorin und einen mürrischen Witwer in einer ungewöhnlichen Freundschaft zusammen.


Datum
Do.
17.08.
Fr.
18.08.
Sa.
19.08.
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.
Mi.
23.08.
Uhrzeit-----17:30*OmU
20:15
-

17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.


Demnächst im Programm (24.08. - 30.08.)



Open Air KINO – La La Land

Drama | FSK: ab 0 | 128 MINUTEN | SAAL: Pali

Oscar-prämierte Musical-Romanze um Mia und Sebastian, die in Hollywood das Glück suchen und die große Liebe finden.


Datum
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Uhrzeit--21:00----

Auch in diesem Sommer wird das kleine Amphitheater auf dem Vorplatz vor dem Kino „Pali“ zum Open-Air-Kino umfunktioniert.
Eintrittskarten können im Vorverkauf oder an der Abendkasse im Pali erworben werden. Sitzkissen oder Liegestühle können ausgeliehen werden.
Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt. Bei starken Regen wird die Vorstellung zu einem späteren Zeitpunkt (ca. 22:15 Uhr) ins Kino verlegt. Wem es zu später Stunde zu kühl wird, sollte an eine Decke denken.


BULLYPARADE – Der Film

Komödie | FSK: ab 0 | 100 MINUTEN | SAAL: Pali

Witziger Episodenfilm zum 20-jährigen Jubiläum der ”Bullyparade“ mit den beliebtesten Figuren der Kult-Comedyshow.


Datum
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Uhrzeit-
17:45
20:30
-
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
-
17:45
20:30
-
17:45
20:30
-
17:45
20:30



Happy Family

Komödie | FSK: ab 0 | 93 MINUTEN | SAAL: Casino

Im Animationsspaß wird die chaotische Familie Wünschmann von einer Hexe in Monster verwandelt.


Datum
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Uhrzeit15:00
17:00
15:00
17:00
15:00
17:45
15:00
17:45
15:00
17:00
15:00
17:00
15:00
17:00



Planet der Affen: Survival

Action | FSK: ab 12 | 140 MINUTEN | SAAL: Casino

In dem furiosen Finale der Reihe spitzt sich der Konflikt zwischen Affen und Menschen weiter zu.


Datum
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Uhrzeit20:1520:1520:1520:1520:15-20:15



FilmKunst - Ich. Du. Inklusion

Dokumentation | FSK: ab 6 | 99 MINUTEN | SAAL: Pali

In der Dokumentation beleuchtet Thomas Binn die Integration von unterstützungsbedürftigen Kindern in deutschen Schulen seit 2014.


Datum
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Uhrzeit-----20:15-



Vorläufige Startliste (Änderungen vorbehalten!)

Demnächst

OPEN AIR KINO

Sa. 05.08.17 / 21:45Uhr Blues Brothers (Kinoklassiker)
Sa. 12.08.17 / 21:30Uhr Mein Blinddate mit dem Leben
Sa. 19.08.17 / 21:15Uhr Lion
Sa. 26.08.17 / 21:00Uhr La La Land
Sa. 02.09.17 / 20:45Uhr Willkommen bei den Hartmanns

Auch in diesem Sommer wird das kleine Amphitheater auf dem Vorplatz vor dem Kino „Pali“ zum Open-Air-Kino umfunktioniert und bietet somit Kinovergnügen unter freiem Himmel.
Eintrittskarten können im Vorverkauf oder an der Abendkasse im Pali erworben werden. Sitzmöglichkeiten (Sitzkissen für das Amphitheater oder Liegestühle) können ausgeliehen werden.
Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt. Bei starken Regen oder Sturm wird Vorstellung zu einem späteren Zeitpunkt ins Kino verlegt. Wem es zu später Stunde zu kühl wird, sollte an eine Decke denken.

24.08. - Happy Family

Animationskomödie nach dem Roman des Bestsellerautors David Safier über die chaotische Familie Wünschmann, die von einer Hexe in Monster verwandelt wird.

Interkulturelle Woche 2017

Sonderveranstaltungen zur Interkulturellen Woche(n) in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbüro MMK.

So. 03.09. / 11:00 Uhr / Pali - Nur wir drei gemeinsam (Eintritt frei)
So. 10.09. / 11:00 Uhr / Pali - Ummah – unter Freunden (Eintritt frei)
Di. 12.09.17 / 20:15 Uhr / FilmKunst / Zum Verwechseln ähnlich
So. 17.09. / 11:00 Uhr / Pali - Evet! Ich will (Eintritt frei)
So. 24.09. / 11:00 Uhr / Pali - Madame Mallory und der Duft von Curry (Eintritt frei)

10.09. - Disney Junior Mitmach-Kino

Großes Kino für die Kleinsten!
Eine Stunde lang gehört der Kinosaal dann den jüngsten Zuschauern im Vorschulalter. Bei kindgerechter Kino-Unterhaltung führt Micky Maus als animierter Moderator durch die neuen Folgen der beliebten Disney Junior Serien „Doc McStuffins, Spielzeugärztin“und „Micky und die flinken Flitzer". Es darf mitgefiebert, mitgetanzt und mitgeraten werden!

28.09. - Cars 3 Evolution

Actionreicher dritter Film von Disney/Pixar um Auto-Held Lightning McQueen, der gegen modernere Konkurrenten kämpft.

! Vorpremiere am So. 17.09. !



Filmkunst (Dienstags, 20:15 Uhr im Casino)

filmkunst bild

Auf eine filmische Entdeckungsreise der besonderen Art laden wir jeden Dienstag im Casino ein. Wir zeigen Ihnen in der Abendvorstellung um 20:15 Uhr ein anspruchsvolles Filmkunstprogramm.
Denn jeder Mensch versteht etwas anderes unter einem großen Kinoerlebniss!


Di, 22.08.17 Der wunderbare Garten der Bella Brown

Drama | FSK: ab 6 | 100 MINUTEN
Im modernen Märchen führt das Schicksal eine Kinderbuchautorin und einen mürrischen Witwer in einer ungewöhnlichen Freundschaft zusammen.

Als Kind wurde Bella Brown vor einem Waisenhaus ausgesetzt und auch sonst verlief das Leben der jungen Frau in alles andere als normalen Bahnen. Mittlerweile arbeitet Bella als Bibliothekarin, wo sie zwar regelmäßig Besuch von dem schüchtern und tollpatschigen Erfinder Billy erhält, aber auch von ihrer kontrollversessenen Chefin Bramble tyrannisiert wird. Und auch Zuhause droht Ungemach: Ihr grantiger Nachbar Alfie Stephenson hat sie bei ihrem Vermieter angeschwärzt, weil ihr Garten völlig verwildert ist. Diesen muss die junge Frau, der Natur und Gartenarbeit ein Graus ist, nun innerhalb eines Monats auf Vordermann bringen. Glücklicherweise ist Alfie Gärtner und hat unter seiner rauen Schale einen weichen Kern. Er ist bereit, Bella zu helfen, wenn sie dafür sorgt, dass sein Koch Vernon wieder zu ihm zurückkehrt…
17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 29.08.17 Ich. Du. Inklusion + Filmgespräch

Dokumentation | FSK: ab 6 | 95 MINUTEN
In der Dokumentation beleuchtet Thomas Binn die Integration von unterstützungsbedürftigen Kindern in deutschen Schulen seit 2014.

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schüler an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder erklären, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren.

Di, 05.09.17 Sommerfest

Tragikomödie | FSK: ab 6 | 92 MINUTEN
Die Partner einer gescheiterten Jugendliebe treffen unerwartet aufeinander in Sönke Wortmanns charmanter Verfilmung des Ruhrpott-Romans von Frank Goosens.

Stefan lebt seit zehn Jahren nicht mehr in seiner alten Heimat Bochum, sondern in München, wo er es zu einem mäßig erfolgreichen Theaterschauspieler gebracht hat. Doch weil sein Vater gestorben ist, muss er zurück ins Ruhrgebiet, um sich um die Beerdigung und andere Dinge zu kümmern, etwa das Elternhaus zu verkaufen. Eigentlich soll es nur ein kurzer Aufenthalt sein, Treffen mit dem Makler, kurz bei ein paar Freunden vorbeischauen und zurück in den Zug nach München. Doch gerade an diesem Wochenende ist richtig was los in Bochum und irgendwie sind alle da, mit denen er einst aufgewachsen ist. Als der eigentlich vergebene Stefan dann noch seine große Jugendliebe Charlie wiedertrifft und die beiden feststellen, dass sie immer noch Gefühle füreinander haben, kommt ohnehin alles ganz anders als geplant…

Di, 12.09.17 Zum Verwechseln ähnlich

Komödie | FSK: ab 6 | 95 MINUTEN
Französische Gesellschaftskomödie um ein schwarzes Paar, das ein weißes Kind adoptiert - und dabei auf ungeahnte Hindernisse stößt.

Paul und Sali haben ihre Wurzeln im Senegal und wohnen in Paris, wo sie einen Blumenladen betreiben. Es gelingt ihnen dort sogar, ihre in Afrika lebenden Familien glücklich zu machen, indem sie die Traditionen der Heimat wahren. Seit Jahren bereits versuchen Paul und Sali, ein Kind zu adoptieren – die Freude ist also groß, als ihnen mit dem kleinen Benjamin vom Amt ein Baby angeboten wird. Der süße, pflegeleichte Racker hat die beiden Adoptiveltern im Nu verzückt, die sich auch schnell keine Gedanken wegen Benjamins weißer Hautfarbe machen. Im 21. Jahrhundert sollte ein schwarzes Pariser Paar keine Problem bekommen, wenn es ein weißes Kind hat, oder? Doch Madame Mallet, die beim Amt für Familienzusammenführung arbeitet, sieht das anders. Auch beim Kinderarzt, auf dem Spielplatz und in den Augen der Großeltern Mamita und Ousmane ist die Farbkombination sehr wohl problematisch…
17:30 Uhr Vorstellung in französischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 19.09.17 Die göttliche Ordnung

Tragikomödie | FSK: ab 6 | 0 MINUTEN
Humorvolles Drama über die junge Hausfrau Nora, die sich Anfang der 70er für die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz einsetzt.

Die Schweiz im Jahr 1971: Hausfrau Nora lebt mit ihrem Mann Hans und ihren zwei Söhnen in einem friedlichen kleinen Dorf. Seit dem Mai 1968 ist ein Ruck durch die Gesellschaft gegangen, das soziale Gefüge ist im Wandel, doch abseits der großen Städte ist davon noch nicht viel zu spüren. Auch an Nora ist der gesellschaftliche und soziale Wandel bislang eigentlich spurlos vorübergegangen, sie lebt weiter ihr ruhiges, friedliches und harmonisches Leben. Doch dann beginnt sie auf einmal, sich leidenschaftlich und in aller Öffentlichkeit für das Frauenwahlrecht einzusetzen, und eckt damit im Dorf an. Nora ist wild entschlossen, das Wahlrecht durchzusetzen, und muss dazu genügend Männer überzeugen. Denn in deren Hand liegt natürlich die endgültige Entscheidung in dieser Sache…

Di, 26.09.17 Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Drama | FSK: ab 6 | 105 MINUTEN
Die hochbegabte Mary wird zum Mittelpunkt eines Streits zwischen Ersatzvater und ihrer Großmutter.

Frank Adler lebt gemeinsam mit seiner Nichte Mary, die er anstatt ihrer eigenen Eltern großgezogen hat, in einem kleinen Küstenort in Florida. Mary ist ebenso lebhaft wie intelligent und aufgrund ihrer Leistungen in der Schule, vor allem in Mathematik, vermutet ihre Lehrerin Bonnie schon bald, dass Mary hochbegabt sein könnte. Frank will davon jedoch nichts wissen, sondern möchte Mary ein weitgehend normales Leben abseits von Leistungsdruck und Intelligenztests ermöglichen. Doch als seine eigene Großmutter Evelyn davon erfährt, ist es mit dem geruhsamen Leben der Patchwork-Familie vorbei, denn Evelyn hat große Pläne für ihre Enkeltochter. Doch Frank beschließt, für das Wohl seiner Nichte zu kämpfen und erhält dabei Unterstützung von Bonnie, die ihrerseits ein Auge auf den attraktiven alleinerziehenden Ersatzvater geworfen hat, sowie von seiner resoluten Vermieterin und Freundin Roberta.
17:30 Uhr Vorstellung in englischen Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 03.10.17 Paris kann warten

Komödie | FSK: ab 6 | 93 MINUTEN
Luftig leichtes Roadmovie über die gestresste Amerikanerin Anne, die gemeinsam mit dem Franzosen Jacques durch Südfrankreich reist.

Anne, die Frau des erfolgreichen Hollywood-Produzenten Michael (Alec Baldwin), fühlt sich wegen der vielen Arbeit ihres Mannes und dessen ständiger Abwesenheit einsam und isoliert. Außerdem hat ihre Tochter gerade den Haushalt verlassen, um an der Universität zu studieren. Als sie mit ihrem Mann in Südfrankreich ist und der zu einem wichtigen Termin aufbricht, obwohl ein gemeinsamer Kurzurlaub geplant war, bekommt Anne von Michaels Geschäftspartner Jacques das Angebot, im Cabrio einen Road-Trip quer durch Frankreich zu unternehmen, von Cannes nach Paris. Die Fahrt könnte in wenigen Stunden absolviert werden, doch die beiden lassen sich Zeit und dehnen die Reise auf zwei Tage aus. Denn schließlich gibt es unterwegs jede Menge zu entdecken – und das betrifft nicht nur Landschaft, Kirchen und gutes Essen, sondern auch den jeweiligen Autositznachbar...

Kontakt

Schneevogl KG
Herzbachweg 1-3
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 / 2905

Impressum anzeigen

Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Jugendschutz:
Jugendschutzbauftragte nach dem Jugendschutzmediendienststaatsvertrag im Kino Gelnhausen.
Barbara Maaßen
barbaramaassen49'[ätt ]'gmail.com

Rechtshinweis:
Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen diene dem Service. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Informationsservices zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Die zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte dienen ausschließlich der Information der Besucher. Für Internetseiten Dritter, auf die wir verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir übernehmen insoweit keine Haftung. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Anbieter auf die unsere Webseiten verweisen. Für die Darstellungen und den Inhalt der Webseiten Dritter sind wir nicht verantwortlich.

Datenschutz
Wir garantieren dafür, dass keine Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.
Das in der Website enthaltene geistige Eigentum, wie insbesondere Urheber- und Markenrechte, Patente und Muster ist geschützt, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass durch diese Websites keine Lizenzen zur Nutzung dieser Rechte erteilt wird.
Die Inhalte der Website dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden ohne der ausdrücklichen Genehmigung.
Diese Webseite verwendet Cookies um das Benutzerverhalten anonymisiert zu analysieren. Sämtliche Statistischen Auswertungen werden lokal durchgeführt und personenbezogene Daten, die im Rahmen der Auswertungen anfallen werden im Moment der Erfassung anonymisiert. Wir respektieren darüberhinaus die Do Not Track Funktionen der Browser. Außerdem verpflichten wir uns, keine Ihrer persönlichen Daten an andere Personen oder Unternehmen weiterzuleiten.


teppich endbild

Logo unten